Die NZZ am Sonntag schaltet Gratisinserat für die Veganer-Lobby auf der Frontseite. Mindestens könnte man den Eindruck bekommen, wenn man sich den ins Auge stechenden Aufreisser für den Artikel in der gestrige Ausgabe der NZZaS auf der Frontseite zu Gemüte führt. So nicht. Während man über den Inhalt des Artikels zum Thema "Kunstfleisch" durchaus diskutieren kann, so ist diese sensationsheischende Aufmache auf der Frontseite schlicht unerträglich. Gegen diese Art von Sensationsjouralismus wehren wir uns.